Dienstag

Arzttermin nummer eins ist erledigt, morgen dann wieder und freitag auch nochmal... das wird eine essensarme woche.. vielleicht bringts ja was

sooo hab leider auch nur kurz zeit, versuche aber so gut ich kann immerhin das ess und wiegetagebuch up to date zu halten...

jetzt muss ich lernen bis zum abendessen.. klausuren lassen sich von arztterminen ja leider nichtmal ansatzweise beeindrucken!

ich hoffe euch gehts allen gut und ihr erzielt erfolge

liebste grüße und einen schönen sonnigen dienstag.. ich genieße immerhin ein paar sonnenstrahlen von drinnen!

ich drück euch

anabelle

1 Kommentar 22.3.11 14:23, kommentieren

Kurzer Zwischenbericht

Hey ihr Lieben...

Also das mit dem Abnehmen läuft soweit, noch knapp zwei Kilo, dann hab ich das erste große Ziel erreicht.. Und ob ich momentan auf 44Kilo kommen kann weiß ich nich, das peil ich dann besser mal nach meinem Abschluss an, denn den darf ich mir nich durch Müdigkeit und Konzentrationsschwäche versauen.. Also erstmal die 46 Kilo, bzw knapp drunter und dann halten.. 

Im Sommer kanns dann ja weiter gehn...

Heute steht noch eine Hausarbeit an, da werd ich jetzt mal loslegen, das is mein Hauptziel für heute, diese Arbeit fertig zu stellen und einigermaßen zufrieden damit zu sein...

Ab morgen wird dann für ne Klausur gelernt und BA wird irgendwann wieder dazwischen gequetscht.. Muss ja so zu sagen "nur noch" schreiben, Gliederung und alles steht ja schon und is abgesegnet vom betreuenden Dozenten, das is ja ein Anfang...

Also ihr alle, ich hoff bei euch scheint auch die Sonne und das motiviert euch ein wenig und sonst hoffe ich, dass alles gut läuft bei euch!

Stay strong! Ich drück euch,

Anabelle

6 Kommentare 20.3.11 11:11, kommentieren

So much to do...

So meine Lieben, grad is keiner daheim also kann ich kurz nachtragen und schreiben..

Heute hat ja meine Ma Geburtstag und sie wollte dann doch nen fetten Kuchen bin Sahne und Eierlikör und Banane.. Ich kann den definitiv nicht essen.. 

Heute Abend will sie essen gehen.. Davor graut mir schreeeeecklich!!!

Danach bin ich drei Stunden auf nem Konzert.. Das is ja auch stehen und tanzen und somit minimal Sport.. 

Ich werd jetzt noch googeln was das Restaurant anbietet, damit ich mir was Kalorienarmes raussuchen kann.. Salat mit Pute schätz ich mal.. Naja, es is hart, aber wir haben ja alle ein Ziel..

Und die Waage hat inzwischen schon wieder 1kilo weniger angezeigt.. Das is ja definitiv ein Anfang...

Jetzt schnell Gymnastik machen und dann muss ich Kündigungen schreiben weil ich ja umziehe und dann eine Hausarbeit schreiben.. Das is der Plan fürs Wochenende, die Hausarbeit durchpowern.. Wird schon irgendwie gehen... So viel also zum Thema "viel zu tun"..

Ich wünsche euch einen guten und erfolgreichen Tag!

Bis ganz bald,

Anabelle

3 Kommentare 18.3.11 09:20, kommentieren

Ein paar Tage Uni-Exil

Drei Tage bin ich jetzt an der Uni, das heißt nicht unter Aufsicht meiner Eltern die ja kontrollieren was ich esse... Hab mich jetzt heute auch wieder auf ein Maximum von 600kcal beschränkt und mache nachher noch meine Gymnastik... Mir gehts damit gut soweit..

Morgen wirds sicher wieder mehr weil meine mam dann guckt was ich tu, aber ich werd einfach nur ne mini portion essen und abends das essen grundsätzlich wieder auf shake umlegen weil ich dann nich sinnlos in mich reinfuttere... daheim is die versuchung einfach auch 100mal größer, da gibts halt alles und in meiner wohnung gibts einfach nichts und das is so viel schöner...

naaaaja.. mal sehn wie ich das hinbekomme...

donnerstag steht noch joggen an und weil meine ma geburtstag hat back ich ihr nen kuchen, zum glück ist es erdbeerkuchen und ich back einfach einen den ich im internet gefunden hab, wo das stück nur 77kcal hat! Ha, da wird se sich umschaun...

Soo ich mach dann mal noch zwei Stündchen was für die Uni.. und dann meine Gymnastik..

Ich hoff bei euch läufts gut!

Liebe Grüße,

Anabelle

2 Kommentare 16.3.11 18:01, kommentieren

Treulose Tomate...

... ja, das bin ich gewesen in der letzten Woche..

Meine Lieben, es tut mir leid.. Ich bin wieder da.. Ich bin immernoch bei meinen Eltern und jetzt war ja wie gesagt auch die Freundin aus Frankreich da und ich war eigentlich die ganze Woche nur bei ihr und nie wirklich am PC und wenn ich dann doch mal am PC war, dann nie allein.. Also schreib ich euch jetzt erst wieder...

Das Essen nachzutragen lohnt glaub ich nich, ich wurde gemästet bis zum umfallen.. Alle kontrollieren mich hier und gucken was ich tue, was ich esse bzw nicht esse.. Da bekommt man einen Teller vorgesetzt und meine Ma sitzt daneben und sagt iss, ich guck zu!

Das is doch ätzend und unfair.. Immerhin is sie so lieb und kocht für mich so fettarm wie nur möglich und Kohlenhydrate muss ich auch nur morgens essen..

Dafür geh ich dann täglich ne Stunde joggen.. Glück is auch, dass jetzt fastenzeit is und meine family darum keine süßigkeiten mehr isst, also muss ich ihnen nich zu gucken und werd auch nich in versuchung geführt..

trotzdem hab ich wieder weiter zugenommen und bin totunglücklich deswegen.. das muss jetzt alles wieder runter! aaaaah.. aber durch das joggen hab ich auch wieder meine muskeln anders aufgebaut, das sieht man voll an den beinen find ich.. ich sollte geld haben um mir einen crosstrainer zu kaufen, der macht bei mir irgendwie schlankere muskeln.. naaaja.. soviel zu meinem momentanen chaosleben..

ich werd euch künftig wieder auf dem laufenden halten und auch versuchen wieder zu posten was ich esse..

gewichtsmäßig bin ich wieder bei 49kilo, das allein zu schreiben tut mir schon weh, aber gut, jetzt is die freundin weg und die hat schon sehr geachtet, dass ich auch kuchen mit ihr esse und brot und nudeln und so viel.. allein der gedanke an all das essen macht, dass ich mich am liebsten nur noch übergeben möchte..

naaaaja.. wie gesagt, sie is jetzt wieder weg.. ich will immernoch irgendwann spätestens ende des jahres meine 44kilo erreicht haben. 5kilo müssen doch irgendwie machbar sein, oder bilde ich mir das ein...

jetzt erstmal weiter mit der bachelorarbeit, da steht inzwischen immerhin die gliederung und eine einleitung.. es nimmt gestalt an und ich kann anfangen zu schreiben.. müsste es nur schaffen meine gedanken zu ordnen.. werd heut sicher bis um acht daran sitzen und morgen muss ich auch nochmal reinpowern.. achja achja, es wird schon irgendwie werden, hoffe ich.. 

ich hoffe euch allen geht es gut und es läuft besser als bei mir, ich hasse zunehmen sooo sehr (((

ich wünsch euch noch einen schönen restlichen sonntag!

fühlt euch gedrückt!

Anabelle

2 Kommentare 13.3.11 15:29, kommentieren

Tagesrückblick

Joa, die Waage war ja schon etwas netter heute.. Immerhin um 200g..

Naja, bis morgen gehen die anderen 800g sicher nich weg aber mei, damit muss ich jetzt wohl leben..

Heute morgen erstmal wieder ins Fitnessstudio, aber aus Uni-Zeit-Gründen nich so lang wie sonst.. War nur 45min auf dem Crosstrainer und dann noch meine Übungen an den Geräten gemacht..

Dann heim duschen und schnell in die Uni, aus der ich auch grad erst wieder komme.. Jetzt fix Koffer packen und dann is erstmal auch wieder spät genug..

Stress pur so zu sagen, denn ich muss mich dann noch für die Uni morgen vorbereiten.. Puuuh.. Nach der Uni in die Bib, dann Wohnung und dann ab zum Bahnhof wo ich von der Mitfahrzentrale aufgegabelt werde

Im Auto penn ich meiner Fahrerin dann sicher einfach ein weil ich so erledigt bin.. Hihi, die Arme..

Aber es geht heim und da is meine Laune einfach irgendwie gut und am Sonntag kommt eine meiner besten Freundinnen heim und dann seh ich sie eeeeendlich auch mal wieder, da freu ich mich schon drauf, wie ein Schnitzel mit Pommes

Ich hoff euer Tag war gut.. Sooo ich stürz mich mal ins Packgewühl.. Schlimm, denn ich kann mich immer nich entscheiden was ich mitnehmen will

Ich wünsch euch alles Liebe, einen schönen Abend und drück euch!

Anabelle

5 Kommentare 1.3.11 19:35, kommentieren

Lust zu heulen...

Oh maaaaan.. Jetzt zeigt dieses ungnädige Miststück von Waage auch noch 400g mehr an...

Na gut, mein Bauch is aufgebläht und ich hab ja vll in letzter Zeit wieder ein paar Muskeln aufgebaut?! Hab deutlich mehr Sport gemacht als in den letzten Wochen seit Mitte Januar.. 

Was meint ihr?

Jedenfalls bin ich total frustriert und vorhin am liebsten geheult als ich auf der Waage stand.. Ich wollte doch so gern mit 47kg nach Hause fahren...

Naja, dann spring ich jetzt eben nochmal wieder ins Fitnessstudio und hoffe, dass es irgendwie was bringt.. Dann gibts eben noch die nächsten Tage Shakes.. Hoffen wir das Beste..

Ich hoffe bei euch siehts besser aus!

Anabelle

7 Kommentare 28.2.11 11:13, kommentieren

Sonntag

Soo und schon wieder is der Sonntag auch eigentlich rum...

Ich hab versucht so fleißig wie möglich zu sein.. War 1,5Stunden im Studio, dann zwei Ladungen Wäsche gewaschen und dann noch für die BA gelesen (vier Stunden)...

Denke, dass das für nen Sonntag gar nich so übel war

Dann vorhin mal die Eltern angerufen.. Direkt von der Mutter wieder ein "Isst du schon wieder nix grad? Was soll ich denn dann zu essen machen?" - Ich dann nur "Gemüse, Salat, Magerquark.." - Sie dann: Das geht so nich weiter, du hast doch schon ne Essstörung und außerdem is dein Stoffwechsel sicher schon tot..."

Naaaaja.. Das kann spannend werden daheim.. Klang total nach einem: "Ich werd dich mästen wenn du da bist"

Sooo, so viel von mir heute.. Ich bin schon wieder total platt und werd jetzt noch fernsehn und dann versuchen viel zu schlafen..

Ich wünsch euch einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Ich drück euch!

Anabelle

27.2.11 21:52, kommentieren

Frust hoch zehn!

Mist mist mist... Jetzt is echt nix mehr runter gegangen, obwohl ich sooo fleißig Sport mache und meine Kalorienzufuhr nun wirklich gering is.. Was mach ich denn da jetzt

In fünf Tagen bin ich bei meinen Eltern.. Bis dahin sollte dieser Mist weg sein, da wollte ich so gern die 46kg sehn.. Klingt vll unrealistisch, aber technisch gesehn sind es 1,5kg in einer Woche... Manchmal verliert man die ja schon an einem Tag...

Und das mit dem Sauerkraut war ne richtig doofe Idee.. Mir war nach dem Teller voll so schlecht, hab ihn nichtmals leer gegessen und dann hatte ich die nacht über Magenweh und Übelkeit und mein ganzer Bauch hat gegrummelt bis zum umfallen... Hm.. Wie krieg ich jetzt diesen ganzen Mist aus mir raus??

Heute gehts mir somit rein gar nicht gut.. Auch zu der Geburstagsfeier werd ich wohl nich gehn, die Versuchung ist gerade heute zu groß, schlecht is mir immernoch und trotzdem weiß ich, dass ich alles in mich reinstopfen würde was es gibt, einfach aus Frust.. Wie kann man sooo doof sein...

Hat jemad ne Idee wie ich die 1,5kg los kriege bis ich heim fahre?

Liebe Grüße,

habt ein schönes Wochenende..

Anabelle

9 Kommentare 26.2.11 10:47, kommentieren

Freitag :)

Freitag= freier Tag.. Fast so wie früher beim Sams

Da saß ich dann also den ganzen Tag und hab ein ganzes Buch für die BA durchforstet und Notizen gemacht.. Find ich jetzt ja schon ganz fleißig.. Hihi..

Dann am frühen Abend noch ins Studio für 1,5Stunden.. Eigentlich is mein Tag total unspektakulär... Aber ich hatte immerhin voll viel Energie beim Sport und jetzt irgendwie nich so Lust auf viel Abendessen.. Wollte heute nach der ersten Woche nur Shakes mal wieder was "normales" und im Supermarkt gabs bayrisches Sauerkraut.. Das klang so gut irgendwie und jetzt hab ich vll 150g davon gegessen und mir is schon irgendwie schlecht.. Magen hat sich sicher voll verkleinert, hoffentlich Dann geht nich mehr so viel rein wie sonst.. hihi

Naja, aber wenn ich heute so kalorienarm bin, dann zeigt sich das hoffentlich morgen auf der Waage..

Morgen bin ich dann auf ne Geburtstagsfeier eingeladen von ner Kommilitonin.. Mal sehn was das wird, da gibts Kuchen und alles mögliche.. Das kann was werden..

Morgen werden die nächsten Bücher gewälzt.. Maaaan, ich hab jetzt schon keine Lust mehr, das laugt einen so aus.. Geistig irgendwie.. 

Ich hoffe euch gehts gut, habt ihr schöne Pläne fürs Wochenende?

Liebe Grüße, ich drück euch,

Anabelle

1 Kommentar 25.2.11 20:47, kommentieren